6.            Über die Sicherheit der Erlösung des Gläubigen

 

Wir glauben an die ewige Errettung des Gläubigen. Wer in die Familie Gottes geboren ist, kann niemals verloren gehen, weil er ewig durch die Macht Gottes bewahrt wird.

 

Dieses neue Leben, dass wir bei der Wiedergeburt empfangen haben, kann nicht sündigen oder Gott verlassen.

 

Jede Behauptung der Sündlosigkeit in diesem Leben ist unbiblisch, da wir noch unsere alte sündige Natur haben.

Um sich der Erlösung gewiss zu sein, fordert uns die Heilige Schrift auf, zu prüfen ob wir wiedergeboren sind und unser Leben dies wiederspiegelt.

Der Heilige Geist schenkt dem Kind Gottes Heilsgewissheit.

Vor dem Richterstuhl Christi wird das Werk jedes Gotteskindes offenbar: Rettung mit Belohnung oder wie durch das Feuer hindurch.

 

  • Joh. 6,39+47-58
  • Joh. 10,28-29
  • Röm. 8,30
  • Röm. 8,35-39
  • 1. Petr. 1,5

 

  • 1. Joh. 3,9

  

  • Röm. 7,18+25

 

  • 1. Joh. 2,18-19
  • Matth. 7,20-23
  • Jud. 4-19
  • 2.Kor. 13,5
  • Röm. 8,16

  

  • 1. Kor. 3,12-15