5. Stellungnahme zur Sexualität

 

Gott hat Mann und Frau das Geschenk der Sexualität als Ausdruck innigster Verbundenheit gegeben.

Die Ehe ist der Rahmen den Er hierfür geschaffen hat. Sexuelle Handlungen außerhalb der Ehe bezeichnet die Bibel als Hurerei.

Ebenso bezeichnet sie die praktizierte Sexualität zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern als Sünde vor Gott.

Wir wollen durch konkrete Hilfe, Seelsorge sowie durch unser Vorbild dazu verhelfen Gottes Segen auch in diesem Bereich zu erfahren.

 

  • 1. Mo. 1,27
  • 1. Mo. 2,24-25
  • 1. Kor.7,1-9
  • 5. Mo.22,22-27
  • 1. Kor.6,15-20
  • Eph.5,3-5

  

  • Spr. 5
  • Spr. 7
  • Röm.1,26-27
  • 1. Mo.19,4-5
  • 1. Mo.19,24-25
  • 1. Kor.6,9-10
  • 1. Thess.4,3-6